alv_logo.png

Bündnis für ein menschenwürdiges Existenzminimum

Der Arbeitslosenverband Deutschland Bundesverband e.V. unterstützt das Bündnis für menschenwürdiges Existenzminimum.
Bereits in unserem Standpunkt zum Gundeinkommen betonen wir:
"Wir leben in einer hochproduktiven Gesellschaft, die mit immer weniger Arbeitsvolumen immer mehr Güter produziert und Dienstleistungen erbringt. Die Gewinne der Unternehmen steigen und für wenige die Einkommen aus Vermögen.
Jede/r sechste lebt in Armut. Der gesamte Reichtum unserer Gesellschaft wird von allen Menschen geschaffen - ob in Erwerbsarbeit, privater Erziehungs- und Sorgearbeit, im kulturellen, sozialen, ökologischen und politischen Engagement oder in der Aneignung und Weitergabe von Wissen und Kompetenzen.
Daraus erwächst der Anspruch aller Menschen auf eine angemessene Teilhabe an diesem Reichtum und an der Gestaltung der Gesellschaft."